Das ultimative Kuchenrezept vom Bacchus-Fan-Club RainerBecker

Wer schon mal auf unseren Weinfesten war, hat sie bestimmt gesehen: die Mitglieder des Bacchus-Fan-Clubs mit ihren Fan-T-Shirts und Flaschenüberziehern für unseren Bacchus-Wein, den sie am liebsten trinken. Jetzt haben sie uns mit einer schönen Rezeptkarte und diesem leckeren Rezept überrascht.  Die Original-Rezeptkarte bekommen Sie bei uns im Weingut am Schlossberg und im Weingut der Stadt Alzey.

Apfel-Bacchus-Wein-Torte

Teig: Aus 125 g Butter, 125 g Zucker, 1 Ei, 250 g Mehl, 1 Päckchen Vanillezucker und 1 TL Backpulver einen Mürbeteig bereiten, ausrollen, in eine Tortenform geben. Einen 4 – 5 cm hohen Rand machen.

Belag:
0,75 l Bacchus lieblich vom Weingut Becker-Schlossberg
1 Päckchen Vanillezucker
250 g Zucker
2 Päckchen Vanillepuddingpulver
1 kg Äpfel (geschält gewogen)

Äpfel schälen, in Spalten schneiden. Puddingpulver mit etwas Bacchus-Wein anrühren. Restlichen Wein mit Zucker und Vanillezucker aufkochen, Äpfel dazu und kurz dünsten (nicht zu weich). Den angerührten Pudding unterrühren, aufkochen. Jetzt in die mit Mürbeteig ausgelegte Form geben. Im vorgeheizten Backofen (180° Umluft) backen. Am besten über Nacht auskühlen lassen. Am nächsten Tag 2 Becher Sahne mit 2 Sahnsteif und etwas Kakaopulver aufschlagen, auf die Torte geben, mit etwas Kakaopulver bestreuen. Gut gekühlt servieren. Lassen Sie es sich schmecken!

Foto, Idee, Rezept: Fam. Schiers, Mühlheim an der Ruhr, Bacchus-Fan-Club.