Unser erster Weißwein mit Kaltmazeration

Die Kaltmazeration ist ein relativ neues Verfahren, mit dem man aus weißen Trauben noch mehr natürliche Aromen gewinnen kann. Dabei wird den gerade gelesenen Trauben Trockeneis hinzugefügt. Diese Kühlung sorgt dafür, dass Farb-, Gerb- und Aromastoffe aus der Beerenschale extrahiert werden und den Saft anreichern. Ohne Kühlung würde der Gärprozess einsetzen. Erstmals haben wir dieses Verfahren bei unserem 2015er Sauvignon blanc eingesetzt. Das Trockeneis hat den letzten Kick gegeben: dieser Wein begeistert mit ausgeprägter Frucht, Fülle und Tiefgang.

Probieren Sie unseren 2015er Sauvignon blanc trocken „Ice“ – selbstverständlich ein Wein unserer hochwertigen Prestige-Linie. Mehr lesen